Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim

rathaus-kreuzwertheim.jpg

Ab sofort: Bargeldlos zahlen im Bürgerservicebüro der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim

28.01.2016 In Kreuzwertheim ist ein neues EC-Cash-Zahlungsgerät installiert worden. Als moderner Dienstleister bietet die Verwaltungsgemeinschaft künftig seinen Bürgern die Möglichkeit an, Gebühren etwa für Personalausweise oder Reisepässe per EC-Karte zu bezahlen.

EC-Karten-Zahlung im Bürgerservicebüro

„Was in Supermärkten und Geschäften schon Alltag ist, soll nun auch die Abwicklung von Zahlungen im Rathaus erleichtern.“, meinte Holger Sauer, Sachgebietsleiter im Bürgerbüro. Gebühren unter anderem für Ausweise, Pässe, Beglaubigungen und Fischereischeine können ab sofort mit der EC-Karte im Bürgerbüro beglichen werden.

„Diese neue Möglichkeit vereinfacht und beschleunigt die Verwaltungsvorgänge im Rathaus“, erklärt Klaus Thoma, Gemeinschaftsvorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim und Bürgermeister der Marktgemeinde. Außerdem macht das Rathaus damit einen weiteren Schritt in Sachen Bürgernähe und Bürgerfreundlichkeit.

Die EC-Karte hat sich mittlerweile als Zahlungsmittel etabliert, jedoch können natürlich alle Zahlungen nach wie vor auch in bar vorgenommen werden.

Kategorien: Aktuelles